Jugendfeuerwehr

 

Jeden Dienstag treffen sich die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr unter der Leitung unseres Jugendwartes, Brandmeister Felix Schneppenhorst, sowie Oberfeuerwehrmann Andreas Schütt. In der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr stehen häufig Übungen auf dem Dienstplan. Unsere Jugendlichen lernen und üben, wie man ein richtiges Feuer löscht. Genau so, wie es „die Großen“ im Ernstfall auch tun würden. Dabei darf und soll natürlich jederDSC_0083 Einzelne mitmachen. Jeder übernimmt eine Aufgabe in der Gruppe: Einer darf Gruppenführer sein und gibt die Befehle. Einer übernimmt die Aufgaben des Maschinisten und bedient die große Feuerwehrpumpe. Der Gruppenführer braucht jemanden, der ihn unterstützt – den Melder. Jeweils zwei tun sich zusammen und bilden den Angriffs-, den Wasser- und den Schlauchtrupp. Dabei wechseln sich alle regelmäßig ab. Einmal im Jahr treten alle Bonner Jugendfeuerwehren in einem Wettkampf gegeneinander an und stellen ihr Wissen und Können unter Beweis. Schon zweimal konnte unsere Jugendfeuerwehr hier gewinnen.

PlakatIn regelmäßigen Abständen finden unsere „24-Stunden-Übungen“ statt. An einem Wochenende treffen sich die Jugendlichen, um 24 Stunden lang den Alltag der Berufsfeuerwehr nachzustellen. Unter Mithilfe weiterer Mitglieder der aktiven Wehr gestallten die Jugendwarte ein Wochenende mit „Einsätzen“, zu denen die Jugendfeuerwehrleute ausrücken.

Natürlich muss das ganze Wissen erst erlernt werden. Es finden dafür Fahrzeug- und Gerätekunde, sowie theoretischer Unterricht statt. Wir nehmen laufend und gerne neue, interessierte Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis achtzehn Jahren auf. Jedes neue Mitglied macht sofort bei den Übungsabenden mit und lernt mit Hilfe der Anderen schnell, was man als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau wissen muss. Wer das 18. Lebensjahr vollendet hat, wechselt in die aktive Wehr und wird dann auf richtige Einsätze vorbereitet. Einmal im Jahr findet ein größerer Ausflug oder auch schon mal ein Zeltlager statt.

Wir freuen uns über jeden und jede, der oder die sich für die Mitgliedschaft bei unserer Jugendfeuerwehr interessiert. Wenn du also Lust hast, bei uns mitzumachen, komm‘ doch einfach mal dienstags Abend um 18.00 Uhr bei uns in der Königswinterer Str. 714 vorbei!

-->